Palazzo Grimani di S. Maria Formosa und Palazzo Querini-Stampalia
 
Pracht und Glanz von zwei berühmten Adelsfamilien und ihren Sammlungen Nach 20 Jahren Restaurirungsarbeiten wurde 2008 „Palazzo Grimani di S. Maria Formosa“ endlich eröffnet: der im 16. Jh. umgebaute Palast ist unter den wichtigsten und hinreißenden Beispiele der Renaissance Architektur und Freskomalerei in Venedig und spiegelt die Kultur und das Geschmack seiner ehemaligen Besitzer. Ganz in der Nähe befindet sich auch die Residenz von einer anderen alten venezianischen Adelsfamilie, der Palazzo Querini Stampalia, wo die kompletten Familiensammlungen von Gemälden, Möbelstücken, Skulpturen und Porzellanstücken noch beherbergt und ausgestellt sind. Der Palast wurde Mitte des 20. Jhs. vom weltberühmten Architekten Carlo Scarpa restauriert.
Wenn Sie Venedig schon gut kennen und Kunst lieben, und wenn Sie etwas wirklich Besonderes sehen möchten, ist diese Tour das Richtige für Sie.
Führungsdauer: 2 Stunden
Tarif: € 150,00
Eintritt
Palazzo Grimani: € 7,00 ( € 5 concessions)
Palazzo Querini Stampalia: € 10,00 pro Person (€ 8,00 pro Person ermäßigt)
Anmerkungen
Der angegebene Tarif versteht sich je Privatführung. bis zu 8 Teilnehmern (Familien oder Freunde, die zusammen reisen) bleibt der Tarif ungeändert. Im Tarif sind Eintritts- und Transportkosten nicht inbegriffen. Die angegebenen Eintrittskosten zu Museen und Denkmälern verstehen sich pro Person. Falls sie mehr als 8 Personen sind, dann schreiben sie uns sofort, um einen Preisvorschlag erhalten zu können.
Copyright 2012 © Venice With a Guide