Palazzo Grassi
 
Die Kunstsammlung von François Pinault Dieser prächtiger Palast aus dem 18. Jahrhundert steht auf dem Campo S. Samuele, am Canal Grande. Er wurde für die venezianische Patrizierfamilie Grassi vom Architekten Giorgio Massari errichtet, der gleichzeitig auch für die Vollendung des gegenüberstehenden Palazzo Rezzonico verantwortlich war. Das Gebäude wechselte im Laufe der Zeit mehrmals Funktion und Eigentümer. Nachdem er von der FIAT Firma gekauft wurde, wurde er zu einem der berühmtesten Kunstzentren für Ausstellungen in Europa. 2005 wurde der Palast vom französischen Milliardär François Pinault erworben und vom weltberühmten Japanischen Architekten Tadao Ando restauriert. Am meisten bestehen die Ausstellungen, die man hier besichtigen kann, aus den Werken von gegenwärtigen Kunst der Pinault Sammlung.
Führungsdauer: 2 Stunden
Tarif: € 160,00
Eintritt
€ 15,00 p.p. (€ 12,00 ermäßigt)
Anmerkungen
Der angegebene Tarif versteht sich je Privatführung. bis zu 8 Teilnehmern (Familien oder Freunde, die zusammen reisen) bleibt der Tarif ungeändert. Im Tarif sind Eintritts- und Transportkosten nicht inbegriffen. Die angegebenen Eintrittskosten zu Museen und Denkmälern verstehen sich pro Person. Falls sie mehr als 8 Personen sind, dann schreiben sie uns sofort, um einen Preisvorschlag erhalten zu können.
Copyright 2012 © Venice With a Guide