Ca' Pesaro, das Museum moderner Kunst
 
Moderne Kunst am Ende des 19. Jahrhunderts in einem praechtigen Barockpalast

Trotz der schweren Zeiten des 19. Jahrhunderts und der Zeit nach der zweiten Weltkrieg behielt Venedig seine künstlerische Berufung bei. Die Galerie Moderner Kunst in Ca’ Pesaro wurde geschaffen, um einige von Prinz Giovanelli erworbene Werke aus der Biennale Zeitgenössischer Kunst aufzunehmen. Mit der Zeit erweiterte sich die Sammlung durch immer kostbarere Neuzugänge und heute zählen auch Werke von Künstlern wie Klimt, Klee und Chagall dazu. Beachtlich ist das Präsenz von bedeutenden Künstlern wie De Chirico, Guidi, Morandi und dem Venezianer Emilio Vedova, die die italienische Kunstszene des 19. und 20. Jahrhunderts entscheidend bestimmt haben. Die Ausstellung ist in einem wundervollen barocken Palastes untergebracht, der von dem größten Architekten des venezianischen 17. Jahrhunderts, Baldassarre Longhena, entworfen wurde.
Führungsdauer: 2 Stunden
Tarif: € 150,00
Eintritt
Ca’ Pesaro: € 10,50 Pro Person. (€ 8,00 ermäßigt)
Anmerkungen
Der angegebene Tarif versteht sich je Privatführung. bis zu 8 Teilnehmern (Familien oder Freunde, die zusammen reisen) bleibt der Tarif ungeändert. Im Tarif sind Eintritts- und Transportkosten nicht inbegriffen. Die angegebenen Eintrittskosten zu Museen und Denkmälern verstehen sich pro Person. Falls sie mehr als 8 Personen sind, dann schreiben sie uns sofort, um einen Preisvorschlag erhalten zu können.
Copyright 2012 © Venice With a Guide