Allgemeine Bedingungen
TARIF
1. Der angegebene Tarif versteht sich je Privatführung. Bis zu 8 Teilnehmern (Familien oder Freunde, die zusammen reisen) bleibt der Tarif ungeändert. Im Tarif sind Eintritts- und Transportkosten nicht inbegriffen. Falls Sie mehr als 8 Personen sind, dann schreiben Sie uns sofort, um einen Preisenvorschlag erhalten zu können.
2. Die angegebenen Eintrittskosten zu Museen und Denkmälern verstehen sich pro Person.

BUCHUNGS- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
1. Wir bitten Sie, das Buchungsformular auszufüllen und es an info@venicewithaguide.com zu senden.
2. Nach Erhaltung der Buchungsanfrage wird Ihnen eine Führerin als Gespraechpartner zugewiesen.
3. Von der zugewiesenen Führerin erhalten Sie dann eine Bestätigungsemail und einen Voucher mit Angabe von Treffpunkt, Uhrzeit, Kontaktnummern und Zahlungsbedingungen.
4. Der Buchungsabschluss erfolgt nur nach Zustimmung und Erfüllung unserer Zahlungsbedingungen und nach Annahme Ihrerseits von unseren Allgemeinen Bedingungen.
5. Am Tag der Führung nehmen Sie bitte unseren Voucher mit, so dass Sie um die vereinbarte Uhrzeit am richtigen Ort sein können bzw. eine Kontakt-Nr. haben, falls etwas schief geht.
6. Falls Sie sich verspäten und die Guide dafür nicht benachrichtigen bzw. Sie am falschen Ort warten, dann kann die Guide dafür nicht verantwortlich gehalten werden. Unter diesen Umständen ist keine Geldrückgabe vorgesehen.
7. Wir zielen ständig auf die beste Leistung. Bei Last-Minute Anfragen/Buchungen, die uns weniger als 5 Tagen vor dem Führungsdatum erreichen, können wir jedoch unsere Verfügbarkeit nicht 100% gewährleisten.

"TOUR SHARING" UND "GESCHENKIDEE: EINE PRIVATFÜHRUNG"
Buchungs- und Zahlungsbedingungen fuer diese beiden Optionen sind in deren entsprechenden Bereichen zu finden.

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN
1. Wir bemühen uns, Dienstleistungen von hoher Qualität zubieten. Für unvorgesehene bzw. aussergewöhnliche Ereignisse, d.h. Fälle Höherer Gewalt und Force Majeure wie etwa Naturkatastrophen (insbesondere aber nicht ausschliesslich Unwetter, Erdbeben, Überschwemmungen), Brand, Krieg, Bürgerkrieg, Streiks, welche die ordnungsgemässe Diensterfüllung verhindern, sind wir nicht zuständig und auch nicht verantwortlich.
2. Im Fall von gefährlichen, ungeeigneten oder schwierigen Umstände behalten wir uns das Recht vor, das Führungsprogramm ändern zu koennen.

RÜCKTRITTSREGELUNG UND GELDRÜCKGABE
1. Bei Bestätigung einer Führung werden auch unsere Allgemeinen Bedingungen sowie die entsprechende Ruecktrittsregelung angenommen.
2. Für unvorgesehene bzw. aussergewöhnliche Ereignisse, d.h. Fälle Höherer Gewalt und Force Majeure wie etwa Naturkatastrophen (insbesondere aber nicht ausschliesslich Unwetter, Erdbeben, Überschwemmungen), Brand, Krieg, Bürgerkrieg, Streiks und alle Ereignisse, welche die ordnungsgemässe Diensterfüllung verhindern, sind wir nicht zuständig und auch nicht verantwortlich. In jedem Wetter finden unsere Führungen trotzdem statt. Die Guide behaltet sich jedoch das Recht vor, irgendwelche erfoerdeliche Programmanpassungen vorzunehmen.
3. In Fälle Hoeherer Gewalt und Force Majeure behalten wir uns das Recht vor – aber können nicht zusichern -, Ersatzleistungen anzubieten. Wenn keine Ersatzguide zur Verfügung stehen kann bzw. unser Ersatzangebot von Ihnen nicht angenommen wird, dann können wir keine Geldrückgabe autorisieren.
4. Abbestellungen müssen der zugewiesenen Fuehrerin schriftlich verlangt werden. Das Annullierungsdatum wird laut italienischer Normalzeit kalkuliert.
5. Abbestellungen, die nach Erstellung des Vouchers stattfinden, unterstehen den folgenden Annullierungsgebühren:

Mehr als 15 Tage vor Führungsdatum: gebührfrei
15 auf 6 Tage vor Führungsdatum: 50% des Tarifs
5 Tage (120 Stunden) vor Führungsdatum: 100% des Tarifs
No-shows: 100% des Tarifs

6. Alle Kosten, die unsere Führerinnen im voraus zu Ihren Gunsten übernehmen müssen, darunter auch Bank- und Kreditkartenkosten müssen vollständig entschädigt werden.

DATENSCHUTZAUFKLAERUNG
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen.
Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen nach Artikel 13 des Legislativdekrets Nr. 196/2003 (Datenschutzgesetz). Die Aufklärung lehnt sich auch an die Empfehlung Nr. 2/2001 an, welche die europäische Datenschutzbehörde - eingerichtet durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG am 17. Mai 2001 - zur Festlegung der Mindestanforderungen für die Online-Erfassung von personenbezogenen Daten angenommen hat.INFO

LINKS
Die Aufklärung gilt nur für diese Website, nicht jedoch für andere, vom Nutzer eventuell über Links abrufbare Internetseiten.

COPYRIGHT
Das Layout der Website, die verwendeten Texte, Bilder, Grafiken und Funktionalitäten sowie alle sonstigen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2012 © Venice With a Guide