Auskünfte // Das wetter in venedig
Venedig ist zu jeder Jahreszeit sehenswert und zauberhaft.
Die Wettervorhersage finden Sie unter:
http://www.veniceguide.net/meteo.htm

Die winterlichen Monate sind recht kalt und feucht, aber nicht zu regnerisch. Der Nebel kann manchmal ziemlich dicht sein, das wirkt allerdings auf die Stadtbesichtigung nicht negativ. Tatsächlich wird die Kulisse  noch romantischer und geheimvoller. Die hektischen Sommertagen sind vorbei, die Stadt ist viel ruhiger und die winterlichen Besucher erwarten viele Sonderangebote, die sowohl die Unterkunftsauswahl als auch Museen betreffen. Einziger “Nachteil”: im Winter  entstehen häufigere Acqua Alta (Hochwasser)- Episoden. Naehere Auskünfte darueber erhalten Sie unter:
http://www2.comune.venezia.it/maree/previsione.asp
 
Im Fruehling ist es manchmal regnerisch, die Lufttemperatur ist aber sehr angenehm und die Stimmung anlockend. Deshalb wird es im Mai so hektik. Ein Tipp: Regenschirm und -Mantel mitbringen!
 
Im Sommer ist es warm und gelegentlich auch feucht. Zwischen 9 Uhr und 17 Uhr sind aber viele Eintagreisenden unterwegs und die Gebiete um die Sehenswuerdigkeiten werden gedraengt voll. Am Abend wird es wieder ruhig und angenehm (es ist auch kuehler) und falls Sie die Chance haben, in der Stadtmitte Unterkunft zu finden,  dann koennen Sie die zauberhafte abendliche Stimmung von Venedig am besten erleben!
 
Im Herbst ist die Lufttemperatur noch angenehm, und Tageslicht ist bis am spaeteren Nachmittag zu geniessen. Einziger Nachteil (aehnlich wie im Winter): Hochwasser kann haeufig entstehen. Bitte, Gummistiefel ins Gepaeck stecken!
 
Copyright 2012 © Venice With a Guide